Die Zukunft beginnt jetzt – Abschlusstagung im Rahmen des Projekts „BNE in den Freiwilligendiensten“

„Gemeinsam Nachhaltigkeit begreifen“, lautete das Motto eines Projekts von AWO, bdkj, Diakonie und NABU, das sich an die Bildungsakteur*innen der Freiwilligendienste richtet. Dabei werden die Chancen und Perspektiven aufgezeigt, die Bildungsarbeit und informelles Lernen den jährlich rund 90.000 Freiwilligen für die Auseinandersetzung mit Nachhaltigkeitsfragen bieten.
Die Abschlusstagung stellt die Ergebnisse des Projekts vor und zur Diskussion. Darüber hinaus sollen Wege zur Verankerung und Verstetigung von Ansätzen einer Bildung für Nachhaltigkeit im Rahmen des bürgerschaftlichen Engagements erörtert werden. Nachgegangen werden soll außerdem der Frage, wie zivilgesellschaftliche Organisationen auf dem Weg in eine nachhaltige Zukunft und hin zu einer gesellschaftlichen Transformation kooperieren können.
Herzlich eingeladen sind alle, die sich mit der Vermittlung von Nachhaltigkeitsthemen in Freiwilligendiensten und anderen Bildungszusammenhängen haupt- und ehrenamtlich beschäftigen oder zukünftig beschäftigen wollen.

Anmeldung bis zum 26. März 2017 möglich über http://bit.ly/bnetagung17.
Tagungsbeitrag:  25 Euro (ermäßigt 15 Euro)
Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung durchgeführt.